Hausmittel gegen vorzeitigen Samenerguss: Welche sind empfehlenswert?

Hausmittel gegen vorzeitigen Samenerguss: Welche sind empfehlenswert?

Du bist deprimiert, weil Du zu früh kommst? Du bist nicht allein. Vorzeitige Ejakulation ist ein häufiges sexuelles Problem bei Männern, von dem etwa jeder dritte Mann irgendwann im Leben betroffen ist.  Eine vorzeitige Ejakulation (oder PE) kann aus einer Vielzahl von Gründen auftreten, von der Angst zu früh zu kommen bis hin zu körperlichen Problemen wie Empfindlichkeit des Penis, Hormonschwankungen und Entzündungen der Harnröhre oder Prostata. Unser Leitfaden zum Thema vorzeitige Ejakulation geht ausführlicher auf diese Ursachen sowie auf die Wissenschaft hinter der PE ein. Heute befassen wir uns jedoch mit dem Thema: Hausmittel  gegen vorzeitigen Samenerguss.

Hausmittel gegen vorzeitigen Samenerguss: Welche sind empfehlenswert?

Wir hören ständig von Hausmitteln gegen zu frühes kommen, aber wirken sie wirklich?

Wie bei den meisten sexuellen Störungen gibt es eine Vielzahl von Behandlungsmöglichkeiten für vorzeitige Ejakulation. Einige, wie z.B. Lidocainspray, wirken, indem sie den Penis physisch desensibilisieren. Andere, wie Sertralin und andere SSRIs, wirken, indem sie die Art und Weise verändern, wie sich Dein Gehirn während der sexuellen Aktivität verhält.

Es gibt auch unzählige Hausmittel gegen vorzeitigen Samenerguss. Im Folgenden haben wir einige der gebräuchlichsten häuslichen Behandlungen gegen zu frühes Kommen sowie die wissenschaftlichen Beweise zur Untermauerung jeder einzelnen aufgeführt.

Zink- und magnesiumreiche Nahrungsmittel

Wir werden zwar nicht definitiv sagen, dass es Lebensmittel gibt, um vorzeitige Ejakulation zu heilen, aber wir werden bequemerweise sagen, dass es einige wissenschaftliche Beweise gibt, die die Auswirkungen bestimmter Lebensmittel auf Libido, zu frühes Kommen, und sexuelle Gesundheit unterstützen.

Lebensmittel, die reich an Zink und Magnesium sind, werden mit einigen Verbesserungen der sexuellen Gesundheit in Verbindung gebracht, von der Steigerung des Testosterons (eines von mehreren Hormonen, die für einen optimalen Sexualtrieb verantwortlich sind) bis hin zur potenziellen Verbesserung Deiner Ausdauer und Energie.

Es gibt auch einige Hinweise darauf, dass ein Magnesiummangel Deine sexuelle Gesundheit beeinträchtigen und zu einer vorzeitigen Ejakulation beitragen könnte.

In einer Studie aus dem Jahr 2001 verglichen Forscher den Magnesiumgehalt im Sperma von normalen, gesunden Männern mit dem Sperma von Männern mit vorzeitiger Ejakulation. Die Forscher fanden heraus, dass die Männer mit vorzeitiger Ejakulation einen geringeren Magnesiumgehalt in ihren Spermien hatten als ihre Altersgenossen.

Obwohl es keinen direkten, kausalen Zusammenhang zwischen niedrigen Magnesiumspiegeln im Samenerguss und vorzeitiger Ejakulation gibt, glauben die Forscher, dass ein niedriger Magnesiumspiegel zu einer Gefäßverengung führen könnte, was die sexuelle Leistungsfähigkeit beeinträchtigen und zu einem verfrühten Samenerguss beitragen könnte.

Die Lösung? Magnesiumreiche Nahrungsmittel wie grünes Blattgemüse, Früchte, Hülsenfrüchte, Nüsse und Samen sowie Meeresfrüchte. Auch diese Nahrungsmittel sind in der Regel reich an Zink, was zu erhöhten Gehalten an zwei der wichtigsten Mineralien für eine optimale sexuelle Gesundheit führt. Alternativ, wenn Du nicht genügend über die Nahrung aufnehmen kannst oder willst (beispielsweise aufgrund von Allergien oder Nahrungsmittelunverträglichkeiten), kannst du Zink und Magnesium auch einfach supplementieren.

Pillen und Nahrungsergänzungsmittel gegen vorzeitigen Samenerguss

Es gibt alle Arten von Pillen gegen vorzeitige Ejakulation und Nahrungsergänzungsmittel, aber die Frage ist wie immer die gleiche: Wirken sie?

Nahrungsergänzungsmittel, insbesondere solche, die Zink enthalten, werden oft online zur Behandlung der vorzeitigen Ejakulation empfohlen.

Es gibt zwar einige Belege dafür, dass Zink das Testosteron erhöhen und eine stärkere Libido erzeugen kann (in einer Studie aus dem Jahr 2000 beobachteten Forscher bei Männern, die ein Zinkpräparat einnahmen, einen merklichen Anstieg des freien und des Gesamttestosterons), aber es gibt keine Belege dafür, dass es speziell gegen zu frühes Kommen wirkt.

Bedeutet dies, dass ein Zinkpräparat nicht hilfreich ist? Natürlich nicht. Zink ist eines der wichtigsten Mineralien für Männer. Erwarte nur nicht, dass es – oder andere Tabletten und Nahrungsergänzungsmittel für vorzeitige Ejakulation – Deine Ejakulationszeit verlängert, vor allem nicht ohne andere Behandlungsformen.

Masturbieren vor dem Sex

Das Masturbieren ein oder zwei Stunden vor dem Sex ist eine der ältesten Methoden zur Verlängerung der Ejakulationszeit und zur Behandlung der vorzeitigen Ejakulation.

Die Masturbationsmethode vor dem Geschlechtsverkehr funktioniert, indem Dein Körper in seine Refraktärzeit versetzt wird – eine kurze Zeitspanne zwischen den Orgasmen, in der es Dir schwerer fällt, wieder zum Orgasmus zu kommen. Wenn die Zeit reif ist, kann es Dir leicht gelingen, länger durchzuhalten, und das ganz ohne Empfindlichkeitsprobleme.

Das Timing ist hier wichtig. Während das Warten auf eine Stunde Sex leicht machen kann, ist es wichtig, Deinem Körper genügend Zeit zu geben, damit er sich teilweise erholen kann, um erektile Dysfunktion zu vermeiden.

Wie bei den meisten Hausmitteln gegen vorzeitigen Samenerguss gibt es keine wirklichen wissenschaftlichen Beweise für die Behauptung, dass Masturbation vor dem Sex die sexuelle Leistungsfähigkeit verbessert. Viele Männer schwören jedoch auf diese Methode, um die Ejakulationszeit zu verlängern und länger im Bett durchzuhalten.

Techniken zur Prävention von vorzeitiger Ejakulation

Neben der Masturbation gibt es verschiedene andere Techniken zur Verbesserung der sexuellen Leistungsfähigkeit und zur Behandlung von zu früher Ejakulation. Wir haben zwei der gebräuchlichsten – die „Stopp-Start“- und die „Squeeze“-Strategie – nachfolgend behandelt.

Die „Stopp-Start“-Strategie

Die „Stop-Start“-Strategie ist ein einfacher Weg, um eine vorzeitige Ejakulation zu vermeiden. Sie besteht darin, die Bewegung zu stoppen, wenn Du spürst, dass sich ein Orgasmus nähert, und dann wieder zu beginnen, wenn Du sicher bist, dass Du nicht ejakulieren wirst.

Richtig ausgeführt kann die „Stopp-Start“-Strategie dazu beitragen, dass Du länger im Bett durchhälst, ohne dass Medikamente zur Verzögerung des Orgasmus eingesetzt werden. Es ist jedoch wichtig, das richtige Timing zu wählen.

Wenn Du zu spät aufhörst, besteht die reale Gefahr, dass Du zu früh zum Orgasmus kommst und die Strategie dadurch wirkungslos wird. Wenn Du weitermachst, bevor Du Dir sicher bist, dass Du nicht zum Orgasmus kommst, könnte auch ein erhebliches Risiko eines frühen Höhepunktes entstehen.

Die Wissenschaft neigt dazu, die Wirksamkeit der Stopp-Start-Strategie zu untermauern. In einer Studie stellten Forscher fest, dass die Langzeitergebnisse zwar nicht schlüssig waren, dass jedoch 45 bis 65 Prozent der Männer, die diese Technik anwandten, von kurzfristigen Verbesserungen berichteten.

Die „Squeeze“-Technik

Die „Squeeze“-Technik ist ein weiteres Hausmittel gegen vorzeitigen Samenerguss. Genau wie die Stop-Start-Strategie wird sie seit den 1950er Jahren angewendet. Die Anwendung der „Squeeze“-Technik ist einfach: Drücke einfach sanft auf die Peniswurzel, wenn Du spürst, dass Du dich dem Orgasmus näherst.

Es gibt zwar keine bestimmte Zeitspanne, um Deinen Penis zusammenzudrücken, aber die meisten Quellen gehen von etwa 30 Sekunden aus. Wie die Stopp-Start-Technik kann auch die Squeeze-Ttechnik so oft wie gewünscht während des Geschlechtsverkehrs angewendet werden, so dass Du die Ejakulation über einen ziemlich langen Zeitraum hinauszögern kannst.

Nun, funktioniert die Squeeze-Technik wirklich? Wie bei der Stopp-Start-Strategie gibt es nicht viele langfristige wissenschaftliche Daten über die Wirksamkeit der Squeeze-Technik. Sie ist jedoch seit den 1950er Jahren eine weithin empfohlene Taktik und ein anekdotischer Favorit bei Männern, die von einem zu frühen Samenerguss betroffen sind.

kondome mit betaubungsmittel können zu frühes kommen verhindern

Kondome mit Betäubungsmittel (Aktverlängernde Kondome)

Wenn Du es vorziehst, Deine Essgewohnheiten nicht zu ändern oder Techniken zur Verzögerung der Ejakulation zu verwenden, kannst Du Deine Ejakulationszeit verlängern und ein zu frühes Kommen mit speziellen Kondomen vermeiden.

Aktverlängernde Kondome (Extended Pleasure-Kondome wie Durex Performax oder Trojan Extended Pleasure) enthalten topische Anästhetika, die Deinen Penis beim Tragen betäuben. Während des Geschlechtsverkehrs bedeutet dies, dass Du ein etwas weniger intensives Gefühl empfinden wirst, was Dir hilft, einen versehentlichen, zu frühen Orgasmus zu vermeiden.

Es gibt zwar keinen direkten wissenschaftlichen Beweis dafür, dass diese Kondome eine vorzeitige Ejakulation behandeln können, aber es gibt Hinweise darauf, dass Benzocain – der Wirkstoff in den meisten Extended Pleasure-Kondomen – Männern hilft, länger durchzuhalten.

In einer Studie aus dem Jahr 2017 erfuhren Männer mit einer durchschnittlichen intravaginalen Ejakulationslatenzzeit (IELT) von zwei Minuten oder weniger einen durchschnittlichen Anstieg von 231,5 Sekunden, nachdem sie zwei Monate lang topische Benzocaintücher benutzt hatten.

Es ist auch möglich, die Ejakulation durch die Verwendung eines dickeren Kondoms zu verzögern, was die Empfindung verringert und Dir hilft, einen zu frühen Orgasmus zu vermeiden.

Wissenschaftlich untermauerte Behandlungen

Neben mineralstoffreichen Nahrungsmitteln, Vorbeugungstechniken und anderen Hausmitteln gibt es mehrere wissenschaftlich fundierte Möglichkeiten zur Behandlung der vorzeitigen Ejakulation. Einige wirksame Behandlungen umfassen:

  • Lidocainsprays, die die Empfindlichkeit verringern und Dir helfen, einen zu frühen Orgasmus zu vermeiden, ohne dass Du ein Kondom tragen musst. Unser Leitfaden zu Lidocainsprays für vorzeitige Ejakulation geht ausführlicher auf die Wirkungsweise dieser Art von Sprays ein.
  • Lidocain-Cremes, die ähnlich wie Lidocain-Sprays funktionieren. Unser Leitfaden zu den Hauptunterschieden zwischen Lidocainspray und Creme vergleicht diese beiden Behandlungen hinsichtlich Wirksamkeit, Zweckmäßigkeit und anderen Faktoren.
  • Sertralin, das eine Art selektiver Serotonin-Wiederaufnahmehemmer (SSRI) ist. Sertralin kann den Orgasmus bei Männern mit vorzeitigem Samenerguss verzögern, so dass es eines von mehreren Medikamenten zur Behandlung der vorzeitigen Ejakulation ist.

Erfahre mehr über vorzeitige Ejakulation

Eine vorzeitige Ejakulation kann frustrierend und stressig sein, sowohl für Dich als auch Deinen Partner. Sie kann sich auf alles auswirken, von Deinem sexuellen Selbstvertrauen bis hin zu Deiner Beziehung als Ganzes. Glücklicherweise ist es eine behandelbare Erkrankung, mit der Du nicht ewig leben musst.

Unser Leitfaden zum Thema Vorzeitige Ejakulation geht ausführlicher darauf ein, wie es zu einer vorzeitigen Ejakulation kommen kann, sowie auf die Faktoren, die zur Diagnose eines verfrühten Samenergusses herangezogen werden. Weitere Informationen über die Behandlung des vorzeitigen Samenergusses findest Du auch in unserem Leitfaden zum Stoppen der vorzeitigen Ejakulation mit wissenschaftlich fundierten Behandlungen.

Was Hausmittel gegen vorzeitigen Samenerguss betrifft… Wir können es nicht sagen, aber wir denken, dass es sicherlich bestimmte Dinge gibt, die Du zu Hause tun kannst, um Dein zu frühes Kommen zu behandeln.

Dominik Schweizer

Dominik studiert Medizin, ist ein versierter Gesundheits- und Wissenschaftsautor und bemüht sich unsere Leser über wichtige Gesundheitsthemen aufzuklären.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.